U11 SV Gaukönigshofen – SV Willanzheim 5:7 (2:4)

| Fußball - U11

Moral & Krampf führen zum Sieg

Nach dem haushoch verlorenen Vorbereitungsspiel gegen Riedenheim zeigte unsere U-11 Moral und erkämpfte sich gegen Gaukönigshofen drei verdiente Punkte. Bis es aber soweit war, mussten wir ein hartes Stück Arbeit abliefern. Die Gastgeber gingen früh mit 1:0 in Führung. Doch das Team fing sich und Lean Schmitt brachte uns mit drei Toren 3:1 in Führung. Zwar verkürzte der SVG auf 3:2 doch Lias Rückel stellte vor der Pause den alten Abstand wieder her. Als Johann Sämann nur Sekunden nach dem Wiederanpfiff das 5:2 erzielte, ließen wir nach und der SVG kam am 5:4 heran. Doch wieder Lias und zuletzt Lean schoben uns auf 7:4 nach vorne. Das letzte Tor blieb dem SVG vorbehalten. Abgekämpft konnte das ganze Team auf drei Punkte stolz sein. Zur Belohnung kehrten wir auf dem Heimweg im McDonalds ein.